Angebote zu "Deutsche" (8 Treffer)

Buhl Data Service WISO Konto Online 2014 - Micr...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Produkttext Girokonten, Sparbücher, Bausparen, Festgeld, Kreditkarten - oft verliert man den Überblick über Guthaben und Verpflichtungen. Mit WISO Konto Online 2014 räumt man seine Finanzen auf. Schnell und einfach zeigt die Software jederzeit sofort, wo man steht. Alle onlinefähigen Konten verwaltet man direkt aus dem Programm heraus. WISO Konto Online 2014 bietet sicheres Banking ohne Angst vor Phishing und Pharming. So lassen sich für eine unbegrenzte Anzahl an Konten Überweisungen, Daueraufträge und Terminaufträge anlegen, Kontoauszüge abrufen, archivieren und durchsuchen, Giro-, Spar-, Fest- und Tagesgeldkonten verwalten und vieles mehr. Anders als viele Webseiten nutzt WISO Konto Online als Kerntechnologie den sicheren Zahlungsstandard HBCI FinTS. Das gilt als derzeit sicherstes Verfahren. Hauptmerkmale Technische Details Plattform Win Unterstützte Medientypen DVD Anzahl Benutzerlizenzen 1 Benutzer Systemanforderung Kompatible Betriebssysteme Microsoft Windows 8, Windows Vista, Windows

Anbieter: Jacob-computer.de
Stand: 16.10.2017
Zum Angebot
Wandelanleihen. Grundlagen, Rendite- und Risiko...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Berufsakademie für Bankwirtschaft, Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten der Niedrigzinsen sind viele Anleger deprimiert. Ihr Geld in gewöhnliche Bankeinlagen zu historisch niedrigen Zinsen anzulegen, sehen viele Investoren nicht ein. Vielmehr kündigen sie ihre Festgelder und Sparbriefe, wie die jüngsten Berichte der Bundesbank zum Anlageverhalten der Deutschen verraten. Als Konsequenz wird das Geld auf den Girokonten liegen gelassen. Eine Besserung ist auch in Zukunft nicht zu erwarten. Jüngst kündigte der Präsident des Bankenverbandes, Jürgen Fitschen, an, die Niedrigzinsphase werde sich voraussichtlich noch zwei bis drei Jahre halten, solange in Europa kein nachhaltiges Wachstum erreicht sei. Dazu kommt, dass viele Investoren die nötige Rendite nicht am Aktienmarkt erzielen wollen. Sie scheuen das Risiko, welches die Anlage in reine Aktien mit sich bringt. Allerdings ist es aus Sicht der Kaufkraft bedenklich, das Geld weiter auf Girokonten oder Tagesgeldern zu verwahren. Durch den Niedrigzins und die Inflation würde diese immer weiter sinken, das Ersparte würde in Zukunft real immer weniger wert sein.3 Daher fragen sich viele Anleger derzeit, was sie mit ihrem Geld tun sollen. Eine mögliche Lösung soll in dieser Studienarbeit vorgestellt werden - die Wandelanleihe.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Zinsfalle - Die neue Bedrohung für konserva...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland steckt in der Zinsfalle. Für Anleger erweist sich die Suche nach lohnenden Erträgen auf ihr Erspartes zunehmend als Herausforderung. Die Renditen deutscher Staatsanleihen liegen auf historischen Tiefständen - real verlieren viele Anleger schon jetzt Geld. Was den meisten noch nicht bewusst ist: Der anhaltende Niedrigzins wird zur Bedrohung für die Altersvorsorge. Werden Lebensversicherungen ihre Garantien erfüllen können? Sind Tages- und Festgeld wirklich dauerhaft sicher? Eckhard Sauren analysiert die Auswirkungen der Zinsfalle und zeigt auf, welche Anlageformen besonders betroffen sind. Ergänzend geben mit Bert Flossbach, Peter E. Huber und Klaus Kaldemorgen drei der namhaftesten Fondsmanager Deutschlands in Interviews Orientierung für mögliche Wege aus der Zinsfalle. Eckhard Sauren gründete im Jahr 1991 die Sauren Finanzdienstleistungen und spezialisierte sich auf die unabhängige Analyse von Fondsmanagern und deren Produkten. Herr Sauren verantwortet als Fondsmanager die Dachfonds der Sauren-Gruppe. In seiner Tätigkeit als Fondsmanager wurde ihm selbst und den Sauren Dachfonds eine Vielzahl von Auszeichnungen verliehen. Mit seinen umfangreichen Erfahrungen wird Eckhard Sauren von Fachmedien und bei Fachkonferenzen als anerkannter Experte geschätzt. Herr Sauren ist Autor des Buches »Das Sauren Fonds-Konzept«.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Zinsfalle - Die neue Bedrohung für konserva...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland steckt in der Zinsfalle. Für Anleger erweist sich die Suche nach lohnenden Erträgen auf ihr Erspartes zunehmend als Herausforderung. Die Renditen deutscher Staatsanleihen liegen auf historischen Tiefständen - real verlieren viele Anleger schon jetzt Geld. Was den meisten noch nicht bewusst ist: Der anhaltende Niedrigzins wird zur Bedrohung für die Altersvorsorge. Werden Lebensversicherungen ihre Garantien erfüllen können? Sind Tages- und Festgeld wirklich dauerhaft sicher? Eckhard Sauren analysiert die Auswirkungen der Zinsfalle und zeigt auf, welche Anlageformen besonders betroffen sind. Ergänzend geben mit Bert Flossbach, Peter E. Huber und Klaus Kaldemorgen drei der namhaftesten Fondsmanager Deutschlands in Interviews Orientierung für mögliche Wege aus der Zinsfalle. Eckhard Sauren gründete im Jahr 1991 die Sauren Finanzdienstleistungen und spezialisierte sich auf die unabhängige Analyse von Fondsmanagern und deren Produkten. Herr Sauren verantwortet als Fondsmanager die Dachfonds der Sauren-Gruppe. In seiner Tätigkeit als Fondsmanager wurde ihm selbst und den Sauren Dachfonds eine Vielzahl von Auszeichnungen verliehen. Mit seinen umfangreichen Erfahrungen wird Eckhard Sauren von Fachmedien und bei Fachkonferenzen als anerkannter Experte geschätzt. Herr Sauren ist Autor des Buches »Das Sauren Fonds-Konzept«.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Geldanlage in der Niedrigzinsphase - Wie spare ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Hochschule Aschaffenburg, Veranstaltung: Studienschwerpunkt-Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit dient als Ratgeber, wie es Privatpersonen gelingen kann, den mickrigen Zinsen zu entkommen. Die Zinsen in Deutschland befinden sich gegenwärtig auf einem historisch niedrigen Niveau. Traditionelle Geldanlageformen wie Sparbuch, Festgeld und Bundesanleihen, mit denen früher ganz gute Erträge zu erzielen waren, sind nicht mehr geeignet, um Vermögen effektiv wachsen zu lassen. In vielen Fällen geschieht sogar genau das Gegenteil - weil die Minizinsen unterhalb der Inflationsrate liegen, werden Ersparnisse real betrachtet vernichtet. Dies ist eine gefährliche Situation für die Bundesbürger. Deren Geldvermögen besteht nämlich zu rund 40% aus Barmitteln sowie Termin- und Spareinlagen. Weitere 38% bilden Versicherungen, die von der Niedrigzinsphase ebenfalls negativ betroffen sind. Der Wohlstand der Menschen ist deswegen bedroht und eine gute Lebensqualität im Alter ungewiss. Gegen dieses Problem und die trüben Perspektiven kann jedoch durch jeden Einzelnen etwas unternommen werden. Es gibt nämlich Geldanlageformen, mit denen es möglich ist, der Niedrigzinsfalle zu entkommen. Jene bringen oft attraktive, wiederkehrende Erträge und ein Wachstum des investierten Kapitals. Dafür müssen Interessierte jedoch den Mut haben, mehr Risiko als bei Spar- und Termineinlagen sowie Bundeswertpapieren in Kauf zu nehmen. Das Magische Dreieck der Geldanlage macht deutlich, dass Rentabilität, Sicherheit und Verfügbarkeit konkurrierende Ziele sind, die nicht gleichzeitig zu 100 Prozent erreicht werden können. Gute Renditechancen gehen demnach für gewöhnlich mit weniger Sicherheit einher. Wer im gegenwärtigen Niedrigzinsumfeld sein Geld mehren will, muss es wagen, nicht nur traditionelle, mündelsichere Anlageformen zu nutzen, sondern auch in ein wenig riskantere Produkte zu investieren. Es werden drei Geldanlagemöglichkeiten dargestellt, die geeignet sind, um bei einem langfristigen Planungshorizont effektiv Vermögen aufzubauen und gut für das Alter vorzusorgen. Zunächst wird Grundwissen vermittelt und die Funktionsweise des vorgeschlagenen Produkts erläutert. Danach werden generelle Vorteile sowie Chancen mit Blick auf das aktuelle Marktumfeld geschildert. Dann wird über Nachteile und Risiken informiert. Abschließend werden die wichtigsten Fakten resümiert und ein Fazit gezogen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Lexware FinanzManager 2017 Deluxe, ESD (Downloa...
74,99 €
Angebot
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Lexware FinanzManager organisieren Sie einfach und komfortabel Ihre gesamten Finanzen, decken Sparpotentiale auf, erledigen Ihre Börsengeschäfte und planen Ihre finanzielle Zukunft. Sie haben immer die vollständige Transparenz über Ihre Finanzen – bis auf den letzten Cent! Basisfunktionen Schnelle und einfache Ersteinrichtung der Konten Übersichtliche Startseite und klare Benutzerführung Einfacher Datenimport von qif-, txt- und csv-Formaten aus Wiso Mein Geld, StarMoney, T-Online Sicheres und komfortables Online-Banking Download der Kontoumsätze von allen deutschen Banken mit einem Klick Überweisungen, Lastschriften, Daueraufträge, Terminüberweisungen u.v.m. inkl. IBAN-Only für Zahlungsvorgänge ohne BIC-Angabe Kreditkarten-, PayPal-, Bauspar-, Spar-, Festgeld- und Darlehenskonten online* Download und Verwaltung elektronischer Kontoauszüge** Finanzverwaltung vom Feinsten Perfekter Überblick über alle Konten und Ihr gesamtes Vermögen (inkl. Punktestände bei z. B. Payback) Umfangreiche Auswertungen informieren Sie über Ihre finanzielle Situation und wofür Sie Ihr Geld ausgeben Anheften von Belegen an die zugehörigen Buchungen Kreditverwaltung Einfache Kategorie- und Regelverwaltung, Buchungsvorlagen Suchen-Ersetzen-Funktion Übersichtliches Cockpit mit individueller Beschriftung der Cockpitelementen Planung der finanziellen Zukunft Budgetplaner zur grafischen Planung und Kontrolle von Einnahmen und Ausgaben Finanzkalender zur Planung aller Einnahmen und Ausgaben Setzen und erreichen Sie Sparziele FinanzPrognose für die zukünftige Entwicklung Ihrer Finanzen Wertpapiere clever verwalten und analysieren Komfortable Verwaltung Ihres Wertpapierdepots Depotaufstellung online via HBCI Verschiedene Kurs-Abos aktualisieren Ihren Wertpapierbestand und Ihre Beobachtungsliste (Zusatzkosten) Exklusiv im Lexware FinanzManager Deluxe Zusatzlizenz für einen weiteren PC oder Laptop Kostenlos bis zu 50 Wertpapierkurse beobachten! Der Alarm warnt Sie, wenn ein Limit (Kontostand, Wertpapierkurs etc.) erreicht ist Inventarkonten – verwalten Sie einfach und übersichtlich Ihre Wertgegenstände für die Versicherungsangelegenheiten Organizer - alles geregelt für den Notfall (Dokumente, Passwörter etc.) Was ist neu im Lexware FinanzManager Deluxe 2017: FinanzPrognose: Liquiditätsplanung leicht gemacht Mit der neuen FinanzPrognose planen Sie ganz flexibel und einfach Ihre Liquidität in der Zukunft. So einfach geht’s: Auf Basis folgender Daten erstellt Ihr FinanzManager automatisch eine Liste der zukünftigen Buchungen in einem Sammelkontoblatt inkl.Saldenverlauf: Erwartete Buchungen: Getätigte Buchungen, die noch nicht mit der Bank abgeglichen wurden, z. B. Überweisungen. Regelmäßige Buchungen und deren Eintragungen, die bereits eingerichtet sind Daueraufträge mit ihren zukünftigen Ausführungsterminen und Beträgen Prognosebuchungen: Diese legen Sie individuell nach Bedarf an, ohne dass sie als echte Buchung in einem Kontoblatt auftauchen Über der Saldenliste wird der Verlauf anschaulich als Grafik dargestellt. Sie können beliebig viele Prognosen anlegen und jeweils zwei in einem Fenster gegenüberstellen. Das ermöglicht es Ihnen, verschiedene Szenarien durchzuspielen und notwendige Umschichtungen gezielt zu planen. Ohne dass Sie die Buchungen in den Echtdaten anlegen müssen! So haben Sie die Sicherheit, jederzeit über ausreichend finanzielle Reserven zu verfügen und keine bösen Überraschungen zu erleben. Internetverbindung für den Download benötigt!

Anbieter: mysoftware.de
Stand: 13.10.2017
Zum Angebot
Keine Angst vor Aktien - Als Privatanleger inte...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktien. Kaum eine andere Anlageform hat mit einem so schlechten Image zu kämpfen. Das zeigt auch die im internationalen Vergleich sehr niedrige Aktionärsquote in den deutschsprachigen Ländern: Nur jeder siebte Deutsche nennt Aktien sein eigen, in Österreich ist nicht einmal jeder zehnte Aktionär. In der Schweiz liegt die Quote noch am höchsten bei ca. 20%. Ganz anders sieht es dahingegen in anderen Industrienationen wie Japan aus, wo mehr als jeder vierte Aktien besitzt oder den USA mit einer Aktionärsquote von über 50%. Derweil können Aktien durchaus als das fairste aller Finanzprodukte angesehen werden. Man kauft sich einen Teil eines Unternehmens. Zwar ist mit Kursverlusten zu rechnen, aber bei soliden Unternehmen steigen die Aktien langfristig. Außerdem schützen Aktien als Wertanlage vor Inflation, die Transaktionsgebühren sind verhältnismäßig gering und oftmals werden auch Dividenden gezahlt. Mit sicheren Kapitalanlagen wie Tagesgeld, Festgeld und Lebens- oder Rentenversicherung wird in Niedrigzinsphasen, nach Einberechnung der Inflation, kaum noch Gewinn erwirtschaftet, wenn nicht sogar Verlust gemacht. Langfristig führt an einem gewissen Aktienanteil (bzw. Aktienfonds) am Gesamtvermögen, auch für risikoscheue Anleger, kein Weg vorbei, besonders als Baustein einer ergänzenden Altersvorsorge. Dieses Buch möchte Anlegern die Furcht vor Aktien nehmen. Es soll nicht spekuliert, sondern mit möglichst geringem Risiko investieren werden. Nicht nur die Grundlagen der Börse werden vermittelt, sondern auch praktische Hilfsstellungen für die Themen Depot, die gezielte Auswahl von Aktien und aktiven/passiven Fonds, Strategien und Steuern gegeben. Des Weiteren werden auch andere Finanzprodukte wie Zinsanlagen (Sparbücher, Tagesgeldkonten, Anleihen, ...) und Wertanlagen (Immobilien, Edelmetalle, Rohstoffe, ...) erläutert. Christoph Störkle, 1984 geboren, schreibt überwiegend Sachbücher. Nach dem Studium der Angewandten Informatik und Auslandsaufenthalten war er bei diversen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen tätig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.06.2015
Zum Angebot
Cool bleiben und Dividenden kassieren - Mit Akt...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland ist im Immobilienfieber. Doch nicht jeder kann sich eine Immobilie leisten, noch dazu zeigt der Immobilienmarkt besonders in Deutschland die ersten Überhitzungserscheinungen. Der schlaue Anleger aber weiß: Dividenden-Aktien sind die neuen Immobilien! Und funktionieren fast genauso: Wer eine Immobilie besitzt und regelmäßige Mieteinnahmen hat, den kümmert es wenig, ob der Wert der Immobilie schwankt, denn solange man sie nicht verkaufen möchte, spielt es keine Rolle. Nicht anders funktionieren Dividendenaktien; Wer eine Aktie besitzt und dafür regelmäßig - noch dazu oft jährlich steigende - Dividenden kassiert, für den spielt es keine Rolle, ob die Aktie an der Börse unterschiedlich bewertet ist - solange man sie nicht verkaufen möchte. Noch dazu fallen bei einer Aktie keine Unterhalts- oder Instandhaltungskosten an. Die Dividenden-Aktie ist also nicht nur die neue, sondern die bessere Immobilie! Anhand von zahlreichen Praxis-Beispielen aus ihrer über 20-jährigen Erfahrung als Investoren, Unternehmer und TV-Experten zeigen Christian W. Röhl und Werner H. Heussinger, warum Aktien sicherer sind als Festgeld, wie Anleger auch turbulente Börsenphasen entspannt überstehen und wie man Schritt für Schritt die besten Aktien auswählt. Also, ab auf die Couch, Dividenden kassieren und natürlich cool bleiben. Sie haben Anleger-Magazine gegründet und Wachstumsfirmen beim Going Public begleitet, einen der ersten Online-Börsenbriefe Deutschlands lanciert und zur interaktiven Community ausgebaut, für internationale Investmentbanken Mandate über mehr als 400 Mio. Euro betreut, einen heute global tätigen Index-Provider aus der Taufe gehoben, das eigene Unternehmen erst an die Börse gebracht und dann an Europas größtes Zeitungshaus veräußert: Seit gut zwei Jahrzehnten betrachten, erleben und gestalten Christian W. Röhl (Jahrgang 1976) und Werner H. Heussinger (Jahrgang 1970) die Finanzwelt aus den verschiedensten Blickwinkeln. Als Entrepreneure und Portfolio-Manager, als Analysten und TV-Experten. Vor allem aber als Investoren, die mit ihrem privaten Vermögen an den Kapitalmärkten agieren - selbstbestimmt, eigenverantwortlich und frei. Von dieser Expertise profitieren nicht nur die Leser ihrer Bücher und Kolumnen, sondern auch die Teilnehmer ihrer Anleger-Events und Berater-Schulungen: In den vergangenen 15 Jahren haben Röhl und Heussinger auf Einladung führender Medien- und Finanzunternehmen - darunter Capital, die WELT-Gruppe, die Deutsche Bank, der genossenschaftliche FinanzVerbund sowie die Börsen Frankfurt und Stuttgart - mehr als 350 Seminare und Keynotes mit insgesamt über 50.000 Besuchern gehalten. Unter der Marke ROEHL HEUSSINGER entwickelt und realisiert das in Berlin und im Allgäu ansässige Duo auch Aktienmarkt-Strategien und Vermögensmanagement-Programme für andere Unternehmer, Family Offices und institutionelle Investoren. In Zusammenarbeit mit Partnern wie der Commerzbank entstehen überdies Anlage-Lösungen für Privatkunden. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet: www.roehlheussinger.de

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 17.07.2017
Zum Angebot