Stöbern Sie durch unsere Angebote (17 Treffer)

Ungewöhnliche Wertanlagen - 25 Alternativen zu ...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sparen lohnt sich schon lange nicht mehr. Die Zinsen für Sparbuch- oder Festgeldguthaben liegen weit unter der Inflationsrate. Damit schrumpft das reale Vermögen Jahr für Jahr. Was sind die Alternativen? Aktien, Gold, das Eigenheim? Oder doch etwas ganz anderes? Gerald Pilz zeigt in seinem Buch Ungewöhnliche Wertanlagen 25 Alternativen zum herkömmlichen Sparen. Stets mit dem Ziel, den Wert des Vermögens zu erhalten und zu steigern. Gleichgültig, ob es sich um kleine oder große Wertobjekte für den kleinen oder großen Geldbeutel handelt. Für jeden Gegenstand bietet das Buch alles Wissenswerte um Kauf, Verkauf und Aufbewahrung an. Interessante Beispiele, vorbildliche Anleger, wertvolle Tipps und hilfreiche Checklisten sind für den Leser gleichermaßen unterhaltsam und nützlich. Um welche Anlageobjekte handelt es sich in diesem Buch? Das Spektrum ist sehr breit: Es geht um Spielzeug wie Teddys, um Spirituosen wie Whisky, Rum und Cognac, um Sammelobjekte wie Sammelkarten und Uhren, um Kunstgegenstände wie Porzellan, Gemälde und Skulpturen, um Naturgegenstände wie Fossilien und Meteoriten, um Literarisches wie alte Bücher, Comics und Original-Dokumente, um Grundstücke wie Agrarland und Wald, um Rechte wie Patente und um vieles mehr. Der Leser und Anleger kann mit Hilfe dieses Buches nicht nur seiner Hausbank ein Schnippchen schlagen, er kann im besten Fall sogar Hobby bzw. Sammelleidenschaft mit Wertsicherung vereinbaren. Dr. Dr. Gerald Pilz ist Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und Autor zahlreicher Bücher über Finanz- und Börsenthemen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ungewöhnliche Wertanlagen - 25 Alternativen zu ...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sparen lohnt sich schon lange nicht mehr. Die Zinsen für Sparbuch- oder Festgeldguthaben liegen weit unter der Inflationsrate. Damit schrumpft das reale Vermögen Jahr für Jahr. Was sind die Alternativen? Aktien, Gold, das Eigenheim? Oder doch etwas ganz anderes? Gerald Pilz zeigt in seinem Buch Ungewöhnliche Wertanlagen 25 Alternativen zum herkömmlichen Sparen. Stets mit dem Ziel, den Wert des Vermögens zu erhalten und zu steigern. Gleichgültig, ob es sich um kleine oder große Wertobjekte für den kleinen oder großen Geldbeutel handelt. Für jeden Gegenstand bietet das Buch alles Wissenswerte um Kauf, Verkauf und Aufbewahrung an. Interessante Beispiele, vorbildliche Anleger, wertvolle Tipps und hilfreiche Checklisten sind für den Leser gleichermaßen unterhaltsam und nützlich. Um welche Anlageobjekte handelt es sich in diesem Buch? Das Spektrum ist sehr breit: Es geht um Spielzeug wie Teddys, um Spirituosen wie Whisky, Rum und Cognac, um Sammelobjekte wie Sammelkarten und Uhren, um Kunstgegenstände wie Porzellan, Gemälde und Skulpturen, um Naturgegenstände wie Fossilien und Meteoriten, um Literarisches wie alte Bücher, Comics und Original-Dokumente, um Grundstücke wie Agrarland und Wald, um Rechte wie Patente und um vieles mehr. Der Leser und Anleger kann mit Hilfe dieses Buches nicht nur seiner Hausbank ein Schnippchen schlagen, er kann im besten Fall sogar Hobby bzw. Sammelleidenschaft mit Wertsicherung vereinbaren. Dr. Dr. Gerald Pilz ist Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und Autor zahlreicher Bücher über Finanz- und Börsenthemen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Handbuch Geldanlage - Aktien, Fonds, Anleihen, ...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr wissen als der Berater! Schützt Gold vor Krisen? Wie funktionieren Fonds? Welche Zinsanlagen bringen auch im Zinstief Renditen? Was ist ein Fintech? Und ist es sinnvoll, Geld in diese neue Anlageform zu stecken? Diese Fragen und noch viel mehr beantworten die Experten von Finanztest umfassend im Handbuch Geldanlage. Es ist Nachschlagewerk und Ratgeber zugleich: Von Aktien über Crowdfunding und Immobilien bis zu Zertifikaten stellen die Finanztest-Spezialisten alle wichtigen Geldanlagen vor, benennen klar ihre Vor- und Nachteile, sagen, für wen sie sich eignen und um welche Sie besser einen Bogen machen. So holen Sie mehr raus aus Ihrem Geld und haben endlich den Durchblick in Sachen Geldanlage.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Handbuch Geldanlage - Aktien, Fonds, Anleihen, ...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr wissen als der Berater! Schützt Gold vor Krisen? Wie funktionieren Fonds? Welche Zinsanlagen bringen auch im Zinstief Renditen? Was ist ein Fintech? Und ist es sinnvoll, Geld in diese neue Anlageform zu stecken? Diese Fragen und noch viel mehr beantworten die Experten von Finanztest umfassend im Handbuch Geldanlage. Es ist Nachschlagewerk und Ratgeber zugleich: Von Aktien über Crowdfunding und Immobilien bis zu Zertifikaten stellen die Finanztest-Spezialisten alle wichtigen Geldanlagen vor, benennen klar ihre Vor- und Nachteile, sagen, für wen sie sich eignen und um welche Sie besser einen Bogen machen. So holen Sie mehr raus aus Ihrem Geld und haben endlich den Durchblick in Sachen Geldanlage.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Tagesgeldkonten - Ideale Parkplätze für kriseng...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Parkplätze für die Gelder krisengebeutelter Anleger fungieren unter anderem Tages- und Festgeldkonten. Diese Anlageformen galt bei einer relativ hohen Verzinsung bis zuletzt als äußerst sicher. Allerdings haben die Pleiten der ausländischen Institute Kaupthing und Parex gezeigt, dass auch Tages- und Festgeldkonten mit Risiken behaftet sind. Darüber hinaus sinkt auch noch die Verzinsung der Tages- und Festgelder, seitdem die Europäische Zentralbank (EZB) die Leitzinsen zurückgenommen hat. Hohe Zinsen bieten nach wie vor Direktbanken wie die DAB Bank oder Cortal Consors, dies allerdings zu restriktiven Bedingungen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der kleine Anleger - Wie man Geld arbeiten lässt
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt viele gute Anleger-Ratgeber mit wertvollen Tipps zur Geldanlage, aber keiner sagt so richtig, wie es handwerklich gemacht wird. Tagesgeld, Festgeld, Sparbriefe? Wie kaufe ich Aktien oder Anleihen? Was verbirgt sich hinter DAX und Dow Jones? Wie rechne ich eine Rendite aus? Und wie ist es möglich, auch bei sinkenden Kursen Gewinne zu erzielen? Dieter Fritsche, Jahrgang 1953 hat Informatik studiert und war bisher als IT-Leiter und IT-Consultant bei Unternehmen der Automobilindustrie, Sozialversicherung, Verkehr und Pharma in Deutschland und der Schweiz tätig. Neben Laufen und Klavierspielen gilt sein Interesse den internationalen Märkten und Finanzprodukten. Vom ersten Kauf einer SAP-Aktie bis zum Handel mit Optionen war es ein langer Weg mit vielen Erfahrungen, die der Autor weitergeben will. Dieter Fritsche ist verheiratet, hat zwe

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Zinsfalle - Die neue Bedrohung für konserva...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland steckt in der Zinsfalle. Für Anleger erweist sich die Suche nach lohnenden Erträgen auf ihr Erspartes zunehmend als Herausforderung. Die Renditen deutscher Staatsanleihen liegen auf historischen Tiefständen - real verlieren viele Anleger schon jetzt Geld. Was den meisten noch nicht bewusst ist: Der anhaltende Niedrigzins wird zur Bedrohung für die Altersvorsorge. Werden Lebensversicherungen ihre Garantien erfüllen können? Sind Tages- und Festgeld wirklich dauerhaft sicher? Eckhard Sauren analysiert die Auswirkungen der Zinsfalle und zeigt auf, welche Anlageformen besonders betroffen sind. Ergänzend geben mit Bert Flossbach, Peter E. Huber und Klaus Kaldemorgen drei der namhaftesten Fondsmanager Deutschlands in Interviews Orientierung für mögliche Wege aus der Zinsfalle. Eckhard Sauren gründete im Jahr 1991 die Sauren Finanzdienstleistungen und spezialisierte sich auf die unabhängige Analyse von Fondsmanagern und deren Produkten. Herr Sauren verantwortet als Fondsmanager die Dachfonds der Sauren-Gruppe. In seiner Tätigkeit als Fondsmanager wurde ihm selbst und den Sauren Dachfonds eine Vielzahl von Auszeichnungen verliehen. Mit seinen umfangreichen Erfahrungen wird Eckhard Sauren von Fachmedien und bei Fachkonferenzen als anerkannter Experte geschätzt. Herr Sauren ist Autor des Buches »Das Sauren Fonds-Konzept«.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Zinsfalle - Die neue Bedrohung für konserva...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland steckt in der Zinsfalle. Für Anleger erweist sich die Suche nach lohnenden Erträgen auf ihr Erspartes zunehmend als Herausforderung. Die Renditen deutscher Staatsanleihen liegen auf historischen Tiefständen - real verlieren viele Anleger schon jetzt Geld. Was den meisten noch nicht bewusst ist: Der anhaltende Niedrigzins wird zur Bedrohung für die Altersvorsorge. Werden Lebensversicherungen ihre Garantien erfüllen können? Sind Tages- und Festgeld wirklich dauerhaft sicher? Eckhard Sauren analysiert die Auswirkungen der Zinsfalle und zeigt auf, welche Anlageformen besonders betroffen sind. Ergänzend geben mit Bert Flossbach, Peter E. Huber und Klaus Kaldemorgen drei der namhaftesten Fondsmanager Deutschlands in Interviews Orientierung für mögliche Wege aus der Zinsfalle. Eckhard Sauren gründete im Jahr 1991 die Sauren Finanzdienstleistungen und spezialisierte sich auf die unabhängige Analyse von Fondsmanagern und deren Produkten. Herr Sauren verantwortet als Fondsmanager die Dachfonds der Sauren-Gruppe. In seiner Tätigkeit als Fondsmanager wurde ihm selbst und den Sauren Dachfonds eine Vielzahl von Auszeichnungen verliehen. Mit seinen umfangreichen Erfahrungen wird Eckhard Sauren von Fachmedien und bei Fachkonferenzen als anerkannter Experte geschätzt. Herr Sauren ist Autor des Buches »Das Sauren Fonds-Konzept«.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Wandelanleihen. Grundlagen, Rendite- und Risiko...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Berufsakademie für Bankwirtschaft, Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten der Niedrigzinsen sind viele Anleger deprimiert. Ihr Geld in gewöhnliche Bankeinlagen zu historisch niedrigen Zinsen anzulegen, sehen viele Investoren nicht ein. Vielmehr kündigen sie ihre Festgelder und Sparbriefe, wie die jüngsten Berichte der Bundesbank zum Anlageverhalten der Deutschen verraten. Als Konsequenz wird das Geld auf den Girokonten liegen gelassen. Eine Besserung ist auch in Zukunft nicht zu erwarten. Jüngst kündigte der Präsident des Bankenverbandes, Jürgen Fitschen, an, die Niedrigzinsphase werde sich voraussichtlich noch zwei bis drei Jahre halten, solange in Europa kein nachhaltiges Wachstum erreicht sei. Dazu kommt, dass viele Investoren die nötige Rendite nicht am Aktienmarkt erzielen wollen. Sie scheuen das Risiko, welches die Anlage in reine Aktien mit sich bringt. Allerdings ist es aus Sicht der Kaufkraft bedenklich, das Geld weiter auf Girokonten oder Tagesgeldern zu verwahren. Durch den Niedrigzins und die Inflation würde diese immer weiter sinken, das Ersparte würde in Zukunft real immer weniger wert sein.3 Daher fragen sich viele Anleger derzeit, was sie mit ihrem Geld tun sollen. Eine mögliche Lösung soll in dieser Studienarbeit vorgestellt werden - die Wandelanleihe.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Geldanlage in der Niedrigzinsphase - Wie spare ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Hochschule Aschaffenburg, Veranstaltung: Studienschwerpunkt-Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit dient als Ratgeber, wie es Privatpersonen gelingen kann, den mickrigen Zinsen zu entkommen. Die Zinsen in Deutschland befinden sich gegenwärtig auf einem historisch niedrigen Niveau. Traditionelle Geldanlageformen wie Sparbuch, Festgeld und Bundesanleihen, mit denen früher ganz gute Erträge zu erzielen waren, sind nicht mehr geeignet, um Vermögen effektiv wachsen zu lassen. In vielen Fällen geschieht sogar genau das Gegenteil - weil die Minizinsen unterhalb der Inflationsrate liegen, werden Ersparnisse real betrachtet vernichtet. Dies ist eine gefährliche Situation für die Bundesbürger. Deren Geldvermögen besteht nämlich zu rund 40% aus Barmitteln sowie Termin- und Spareinlagen. Weitere 38% bilden Versicherungen, die von der Niedrigzinsphase ebenfalls negativ betroffen sind. Der Wohlstand der Menschen ist deswegen bedroht und eine gute Lebensqualität im Alter ungewiss. Gegen dieses Problem und die trüben Perspektiven kann jedoch durch jeden Einzelnen etwas unternommen werden. Es gibt nämlich Geldanlageformen, mit denen es möglich ist, der Niedrigzinsfalle zu entkommen. Jene bringen oft attraktive, wiederkehrende Erträge und ein Wachstum des investierten Kapitals. Dafür müssen Interessierte jedoch den Mut haben, mehr Risiko als bei Spar- und Termineinlagen sowie Bundeswertpapieren in Kauf zu nehmen. Das Magische Dreieck der Geldanlage macht deutlich, dass Rentabilität, Sicherheit und Verfügbarkeit konkurrierende Ziele sind, die nicht gleichzeitig zu 100 Prozent erreicht werden können. Gute Renditechancen gehen demnach für gewöhnlich mit weniger Sicherheit einher. Wer im gegenwärtigen Niedrigzinsumfeld sein Geld mehren will, muss es wagen, nicht nur traditionelle, mündelsichere Anlageformen zu nutzen, sondern auch in ein wenig riskantere Produkte zu investieren. Es werden drei Geldanlagemöglichkeiten dargestellt, die geeignet sind, um bei einem langfristigen Planungshorizont effektiv Vermögen aufzubauen und gut für das Alter vorzusorgen. Zunächst wird Grundwissen vermittelt und die Funktionsweise des vorgeschlagenen Produkts erläutert. Danach werden generelle Vorteile sowie Chancen mit Blick auf das aktuelle Marktumfeld geschildert. Dann wird über Nachteile und Risiken informiert. Abschließend werden die wichtigsten Fakten resümiert und ein Fazit gezogen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot